Öffentliche Führungen
2020


www.münsterland-safaris.de

Liebe Naturfreunde/innen, ab dem 1.7. können meine Führungen wieder stattfinden.
Wegen des Coronavirus und der damit verbundenen Beschränkung der Teilnehmerzahlen
ist jedoch stets eine Anmeldung erforderlich.

 

Kreis Ort Titel Beschreibung Ort/Treffpunkt WT Datum Uhrzeit (von - bis) Ausrichter Leitung Bemerkung
MS 48165 Münster-Hiltrup Auf den Spuren der Schweine In der Hohen Ward kann man das Leben der Wildschweine anhand ihrer Spuren gut nachvollziehen. Bei einem naturkundlichen Spaziergang folgen wir diesen Zeichen im Wald. Aufgewühlte Lichtungen, Schlammbäder und vieles mehr gibt es zu sehen. Spannende Informationen über Wildschweine runden die Tour ab. Bitte festes Schuhwerk tragen. Tennisclub Hiltrup / Hotel Krautkrämer, Zum Hiltruper See 173 So 02.02.2020 14:00 - 16:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48147 Münster Der Wienburgpark und seine Vögel Im Februar beginnen die heimischen Vögel bereits zu singen. Viele von ihnen lassen sich im schönen Wienburgpark beobachten. Bei diesem gemütlichen Spaziergang sollen sie entdeckt und näher vorgestellt werden. Ein paar Infos zum Parkgelände komplettieren die Veranstaltung. Parkplatz Wienburgpark, Kanalstraße, Höhe Nevinghoff (bei Nevinghoff 4) So 16.02.2020 14:00 - 16:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48145 Münster Lesung im Arbeitszimmer: Vom Alltag der Vögel Es gibt Literatur, die ungeahntes Verständnis schafft für unsere heimische Vogelwelt. Zahlreiche spannende Erkenntnisse über das Leben der Vögel sind dort festgehalten. Im Rahmen einer Lesung hören Sie die schönsten Passagen aus diesen Werken. So erhalten Sie faszinierende Einblicke in den Alltag und in die Erlebniswelt der Vögel. Daneben bleibt genügend Zeit für angeregte Diskussionen. Anmeldung erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl. Friedensstr. 28 Fr 21.02.2020 19:00 - 21:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 10,00 € pro Person. Anmeldung und weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48151 Münster Beziehungen in der Tierwelt Dieser Spaziergang in der schönen Umgebung des Aasees thematisiert die verschiedenen sozialen Bindungen bei Tieren. Von treuen Partnerschaften bis zu anonymen Gruppen bietet die Natur diesbezüglich eine große Vielfalt. Dabei ist jede Organisationsform funktional und ein Tribut an die Umweltbedingungen. Anschauliche Beispiele und spannende Beobachtungen sollen dies verdeutlichen. Aaseeparkplätze Mecklenbecker Straße 133-135 So 01.03.2020 10:00 - 12:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48157 Münster Trommler, Sänger, Luftakrobaten Vögel investieren viel Energie in soziale Angelegenheiten. Die Partnerwahl ist dabei von besonderer Bedeutung - sie wird über die Balz geregelt. Dabei zeigen die Tiere ihre Kreativität: Gesten, Gesänge, Akrobatik und vieles mehr wird geboten. Jedes Detail wird mit großem Ernst vorgeführt - denn viel steht auf dem Spiel. Dieser Spaziergang widmet sich den vielfältigen Formen der Balz in der Vogelwelt. Pleistermühle, Pleistermühlenweg 196 Sa 07.03.2020 15:00 - 17:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
COE 59387 Ascheberg-Davensberg Die Tierwelt der Davert Die sagenumwobene Davert im Süden von Münster ist die Heimat vieler Tiere. Im Frühjahr sind die Spechte hier besonders auffällig - fünf Arten leben in der Davert. Bei diesem Spaziergang erfahren Sie viel Wissenswertes über Vögel, Marder, Schweine & Co. Ein paar unheimliche Geschichten sowie Informationen über das Ökosystem Wald komplettieren die Veranstaltung. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Parkplatz "Am Schnittmoor", Daverthauptweg nahe Amelsbürener Str. So 08.03.2020 10:00 - 12:30 Ascheberg Marketing Udo Wellerdieck Kosten: 8,00 € für Erwachsene, 5,00 Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich bei Ascheberg Marketing, tel 02593-6324; Informationen auch unter info@ascheberg-marketing.de.
WAF 48346 Ostbevern-Brock Land des Großen Brachvogels: Brüskenheide Die Brüskenheide ist ein dünn besiedelter Landstrich von besonderer Schönheit. Hecken, Wiesen, Felder und Wälder bilden hier ein wertvolles Ökosystem. Entsprechend viele interessante Vogelarten kann man vor Ort beobachten - unter anderem den seltenen Großen Brachvogel. Im Frühjahr ertönt sein lautes Trillern in dieser Kulisse. Der Spaziergang widmet sich den Brachvögeln und ihrem Lebensraum. Brüskenheide, Straßenecke nahe Haselheide 7 So 15.03.2020 11:00 - 13:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48165 Münster-Hiltrup Seminar Vogelgesang Vogelgesang ist nicht nur schön, sondern er erfüllt auch wichtige Funktionen im sozialen Gefüge der jeweiligen Art. Faszinierend dabei ist, wie situativ der einzelne Vogel sein Repertoire einsetzt und wie differenziert seine Artgenossen dies wahrnehmen. Bei diesem Seminar, einer Kooperation der NABU Naturschutzstation Münsterland und der NUA Natur- und Umweltakademie NRW, beobachten wir zunächst singende Vögel in der Umgebung von Haus Heidhorn. Anschließend werden die Facetten dieses Themas dargestellt und diskutiert. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Anmeldung erforderlich! NABU-Naturschutzstation Münsterland, Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490 Sa 21.03.2020 10:00 - 16:00 NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 25,- Euro pro Person inkl. Verpflegung. Anmeldung erforderlich bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland: 02501-9719433 oder info@nabu-station.de.
WAF 48291 Telgte Unterhaltsames aus der Natur Bei diesem Spaziergang über ca. 6 Kilometer werden Sie mit amüsanten Geschichten aus der Tierwelt unterhalten. Mit dem anekdotischen Charakter dieser Erzählungen lässt sich viel Wissenswertes über Tiere vermitteln. Schnecken, Marder und Raben lassen schmunzeln und aufhorchen. Der Spaziergang dauert bis in die Abenddämmerung hinein an und bietet auch Chancen, schöne Beobachtungen zu realisieren. Restaurant Dschingis Khan, Am Jägerhaus 1 Sa 28.03.2020 16:00 - 19:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
COE 48329 Havixbeck Der Wald der Droste-Hülshoff Vor den Toren der Burg Hülshoff liegt ein schöner Wald: der Ameshorst. Ein etwa 20 ha großer Bereich dieses Waldes wurde nun als Wildnisgebiet unter besonderen Schutz gestellt. Bei diesem Spaziergang lernen Sie das Gebiet und seine Schutzziele sowie einige der hier lebenden Tierarten kennen. Dabei widmen wir uns auch der Autorin Annette von Droste-Hülshoff, die am Rande dieses Waldes aufwuchs. Hier entwickelte sie ihre Liebe zur Natur. Bitte die Sommerzeit beachten! Parkplatz Burg Hülshoff, Schonebeck 6 So 29.03.2020 11:00 - 13:30 Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich beim Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld, Tel: 02502-9012310
MS 48163 Münster Die Schnepfenbalz Waldschnepfen führen ein wenig verbindliches Eheleben. Deshalb kann man Abend für Abend ihre Balzflüge beobachten. Wir betrachten dieses Schauspiel von einem schönen Standpunkt in der Davert aus. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über Waldschnepfen. Beim Anblick von Schnepfenfedern schließlich erwartet Sie ein kleines Wunder. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Hof Jeimann, Nottebrock 64 Fr 03.04.2020 18:00 - 20:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48157 Münster Wo die Eisvögel fliegen An der Werse kann man bequem von einem Eisvogelrevier zum nächsten spazieren. Hier fühlen sich die Fischjäger mit dem prachtvollen Gefieder besonders wohl. Bei einer Erkundungstour vor Ort nutzen wir jede Gelegenheit für eine Beobachtung dieser schönen Tiere. Dabei werden Sie umfassend über die Lebensweise der Eisvögel informiert. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Pleistermühle, Pleistermühlenweg 196 So 05.04.2020 09:00 - 11:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48167 Münster-Wolbeck Der Wolbecker Tiergarten - seine Tiere und seine Kulturgeschichte Der Wolbecker Tiergarten ist mit Abstand der älteste Wald in Münsters Umgebung. Er weist eine interessante Kulturgeschichte auf und ist von großer Bedeutung als Refugium für seltene Tiere. Ein neu eingerichtetes Wildnisgebiet wertet das Ökosystem weiter auf. Bei einem unterhaltsamen Spaziergang geben Alfons Gernholt (Heimatverein) und Udo Wellerdieck (NABU) Einblicke in die Facetten dieses Waldes. Fürsten, Dachse und mancher schräge Vogel - freuen Sie sich auf spannende Geschichten. Parkplatz Alverskirchener Straße, Bushaltestelle "Im Bilskamp" (Tiergarten 1) Fr 10.04.2020 10:00 - 12:30 Udo Wellerdieck Alfons Gernholt, Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
COE 48301 Nottuln Naturkundlicher Spaziergang um die Leopoldshöhe Die Leopoldshöhe mit ihrer reichen Tierwelt und ihren Aussichtspunkten lädt zu gedanklichen Streifzügen ein. Bei diesem Spaziergang erfahren Sie etwas über Uhus und Dachse sowie über Sandsteine und Landwehre. Auch Fledermäuse, Feuersalamander, Singvögel und ein Reh werden thematisiert. So entsteht ein abwechslungsreiches Bild von einer schönen Landschaft. Gaststätte Leopoldshöhe, Leopoldshöhe 7 Fr 10.04.2020 17:00 - 19:30 Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich beim Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld, Tel: 02502-9012310
MS 48157 Münster Vogelparadies Rieselfelder Nirgends im Münsterland kann man so viele Vogelarten beobachten wie in den Rieselfeldern Münster. Im April rasten hier zahlreiche Durchzügler, während andere Arten ihre Bruten vor Ort beginnen. Dieser stimmungsvolle Abendspaziergang thematisiert die Bedeutung des Schutzgebietes für die Vogelwelt. Dabei ergeben sich auch immer wieder schöne Beobachtungen. Parkplatz Biologische Station Rieselfelder Münster e.V., Coermühle 181 Sa 11.04.2020 18:00 - 21:00 Biologische Station "Rieselfelder Münster" e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 7,- € für Erwachsene, 5,- Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich bei der Biologischen Station Rieselfelder Münster e.V., Tel.: 0251-161760.
WAF 48291 Telgte-Westbevern Serengeti an der Ems Bei Westbevern gibt es Landschaften, die noch ursprünglicher sind als andernorts. Sie sind ein Refugium für zahlreiche seltene Tierarten – etwa Knoblauchkröte und Pirol. Bei einem kurzweiligen Spaziergang stellen Norbert Menke und Udo Wellerdieck diesen schönen Lebensraum und seine Bewohner vor. Teilnahme kostenfrei, Spende erwünscht! Aussichtsturm "Pöhlen Nord", Mersch 3A, Westbevern Fr 17.04.2020 19:00 - 21:30 NABU Naturschutzstation Münsterland Norbert Menke, Udo Wellerdieck Kostenlos, Spende erwünscht. Weitere Informationen bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V., Tel.: 02501-9719433, info@nabu-station.de.
MS 48157 Münster Der Waldboden lebt Bei einem Waldspaziergang sieht man zumeist nichts von ihnen; dabei verstecken sich unzählige Tiere unter Laub und liegendem Holz am Waldboden. Tausendfüßer, Käfer, Springschwänze und viele mehr gibt es hier zu entdecken. Diesem Leben wird nachgegangen und seine ökologische Bedeutung geklärt. Parkplatz Dyckburg-Kirche, Dyckburgstr. 220 Sa 18.04.2020 15:00 - 17:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48151 Münster Die Vogelwelt am Aasee Die Landschaften an Münsters Aasee bieten vielen Vögeln eine Heimat. Im Frühling prägen diese mit ihren Gesängen und Rufen die schöne Kulisse vor Ort. Bei einem abwechslungsreichen Spaziergang erfahren Sie viel Wissenswertes über den Alltag der hier lebenden Vögel. Die Inspektion einer Graureiher-Kolonie und ein Blick auf die Kulturgeschichte des Sees runden den Spaziergang ab. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Aaseeparkplätze Mecklenbecker Straße 133-135 So 19.04.2020 11:00 - 13:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
ST 48369 Saerbeck Die Feuchtwiesen bei Saerbeck Feuchtwiesen sind ein wichtiger Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Besonders markant sind hier die großen Wiesenvögel: Brachvogel und Uferschnepfe. Die regelmäßigen Jagdflüge von Baumfalke und Rohrweihe sind ebenfalls typisch. Doch auch im Kleinen gibt es vieles zu entdecken. Bei einem schönen Rundgang durch das NSG "Feuchtgebiet Saerbeck" wollen wir diesen Landschaftstyp genauer erkunden. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Firma Saertex, Brochterbecker Damm 52 Fr 24.04.2020 18:00 - 20:30 NABU Kreisverband Steinfurt e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48151 Münster Kinder-Safari In den Landschaften am Aasee gibt es vieles zu entdecken. Bei dieser Aktion begeben sich Klein und Groß auf eine spannende Suche nach Tieren und ihren Spuren. Ein paar unterhaltsame Spiele sorgen dabei für Abwechslung. Besonders geeignet ist die Veranstaltung für Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren, aber auch alle übrigen Altersstufen sind willkommen. Aaseeparkplätze Mecklenbecker Straße 133-135 Sa 25.04.2020 15:00 - 17:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 5,00 € für Erwachsene wie für Kinder, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
WAF 48324 Sendenhorst Tiere hinter jeder Ecke: Die Hohe Ward In der Hohen Ward leben seltene Vogelarten ebenso wie Hirsche und Schweine. Hier kann man Gartenrotschwanz, Baumpieper und Trauerschnäpper singen hören. Und hier findet man die Spuren der großen Säugetiere. Bei einem Spaziergang in die schönsten Ecken dieses Gebietes wird die örtliche Tierwelt erkundet. Dabei nehmen wir auch die geologische Sonderstellung dieses Landstrichs in den Fokus. Und ein bisschen Kulturhistorie darf ebenfalls nicht fehlen. Straßenecke bei Rummler 16 So 26.04.2020 10:00 -13:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
WAF 48291 Telgte Abendspaziergang in der Harkampsheide In der Harkampsheide kann man bequem und ungestört über befestigte Wege durch naturnahe Landschaften laufen. Bei einem Abendspaziergang über etwa 6 Kilometer erkunden wir dieses Gebiet östlich von Telgte. Thematisch bleibt die Veranstaltung offen: was ins Auge fällt, wird betrachtet und besprochen. Einener Straße, Höhe Vechtrup 17 So 26.04.2020 18:00 - 21:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48157 Münster 1.Mai-Tour mit dem NABU Mit dem Rad erkunden wir die wunderschönen Emsauen. Gute Stimmung und die Natur- und Kulturschätze unserer Region stehen im Mittelpunkt dieses Ausflugs. Auf der ca. 36 km langen Route bieten "Wildpferde"-Weiden, Heidelandschaften, alte Mühlen und vieles mehr reichlich Abwechslung. In Telgte und beim Landhaus Eggert wird jeweils eine kulinarische Rast eingelegt. So erwartet Sie eine vielseitige Tour. Pleistermühle, Pleistermühlenweg 196 Fr 01.05.2020 10:00 - 18:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 10,00 € pro Person. Anmeldung und weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, tel 0251-39507928 oder 0151-51563638; Mail: udo.wellerdieck@gmx.de.
COE 48308 Senden Vogelkundliche Führung durch das Venner Moor Bei diesem Rundgang durch das Venner Moor werden die hier lebenden Vögel vorgestellt. Selten gewordene Arten wie Krickente, Trauerschnäpper und Gartenrotschwanz lassen sich in diesem Naturschutzgebiet entdecken. Über ihre Lebensweise werden spannende Informationen vermittelt. Ein paar Erläuterungen zum Moor selbst runden den Spaziergang ab. Parkplatz Venner Moor, Kappenberger Damm (bei der Brücke Dortmund-Ems-Kanal) Sa 02.05.2020 15:00 - 17:30 Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich beim Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld, Tel: 02502-9012310
MS 48157 Münster-Handorf Baden im Gesang der Nachtigallen In den Emsauen leben noch relativ viele Nachtigallen. Ihre kunstvollen Gesänge klingen nachts besonders eindrucksvoll. Zusammen mit dem langsam anschwellenden Licht bei Tagesanbruch erzeugen sie eine Stimmung wie am Anfang der Zeitrechnung. Diese Eindrücke und spannende Geschichten über die Vogelwelt begleiten Sie in den frühen Morgen. Bitte ausreichend warme Kleidung und feste Schuhe tragen. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Straßenecke beim Benediktshof, Verth 41 / Ecke Lützowstraße So 03.05.2020 3:30 - 06:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48165 Münster-Hiltrup Philosophischer Spaziergang Die Prinzipien der Natur spiegeln sich in uns Menschen. Als Teil des Kosmos unterliegen wir dessen Gesetzmäßigkeiten. Daher lernen wir viel über uns selbst, wenn wir uns mit Natur beschäftigen. Bei einem unterhaltsamen Spaziergang thematisieren wir diese Aspekte des Lebens. Dabei treffen wir auf interessante Analogien zwischen Mensch, Tier und Pflanze. NABU-Naturschutzstation Münsterland, Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490 So 03.05.2020 15:00 - 17:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € pro Person, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
ST 48268 Greven-Gimbte Kuckuck …Kuckuck … Der Kuckuck ist einer der bekanntesten Vögel. Seine ungewöhnliche Lebensweise und sein markanter Revierruf haben dazu beigetragen. Aber wer hat ihn schon einmal zu Gesicht bekommen? Bei diesem Spaziergang wollen wir ihn entdecken. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über diesen Vogel. Die Emsauen bei Gimbte bieten hierfür eine schöne Kulisse. Parkplatz Alter Fährweg, Alter Fährweg 6-16 (gegenüber Friedhof) Fr 08.05.2020 17:00 - 19:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
WAF 48231 Einen / Warendorf Vogelstimmenwanderung an der renaturierten Ems Die Renaturierung eines 4,5 Kilometer langen Abschnitts der Ems bei Einen / Warendorf war ein gewaltiges Projekt. Zunächst umstritten, genießt es nach seiner Fertigstellung im Jahr 2013 große Akzeptanz. Tatsächlich sind die Erfolge nicht zu übersehen: die Tier- und Pflanzenwelt vor Ort entwickelt sich enorm positiv. Bei diesem Spaziergang mit Raimund Schulze-Tertilt (Heimatverein) und Udo Wellerdieck (NABU) wird die Vogelwelt in den Fokus genommen. An ihrem Beispiel wird der Wert dieser Landschaft besonders deutlich. Im Anschluss an die Führung gibt es die Möglichkeit, an einem Frühstück im örtlichen Heimathaus teilzunehmen. Nur für dieses ist eine Anmeldung erforderlich bis zum 04.05.2019. Kirche in Einen, Bartholomäusstraße 35 Sa 09.05.2020 6:00 - 08:00 Heimatverein Einen-Müssingen e.V. Raimund Schulze-Tertilt, Udo Wellerdieck Teilnahme kostenlos; Spende für den Heimatverein Einen-Müssingen e.V. willkommen. Anmeldung zum Frühstück bei Raimund Schulze-Tertilt, Tel. 02582-1614 oder E-Mail: RST1614@t-online.de.
WAF 48291 Telgte Die faszinierende Tierwelt von Kasewinkel Die landschaftlich schöne Umgebung von Kasewinkel beherbergt zahlreiche besondere Tierarten. Hier leben Laubfrösche, Dachse, Waldschnepfen, Wespenbussarde, fünf Eulen- und fünf Spechtarten usw. Bei einem ca. 6 Kilometer langen Abendspaziergang erfahren Sie viel Wissenswertes über das oft heimliche Leben vor Ort. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Restaurant Dschingis Khan, Am Jägerhaus 1 Sa 09.05.2020 19:00 - 22:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
COE 59387 Ascheberg-Davensberg Von Konikpferden und Wespenbussarden Inmitten der Davert betreut der NABU ein Beweidungsprojekt mit Heckrindern und Konikpferden. Zahlreiche wildlebende Tiere profitieren davon, dass die Landschaft dort wieder von großen Weidetieren gestaltet wird. Ein Rundgang um die Weide verdeutlicht diese Zusammenhänge und führt uns auch in die faszinierenden Wälder der Davert. Erleben Sie modernen Naturschutz von seiner interessantesten Seite. Parkplatz Ottmarsbocholter Straße / Ecke zum Klosterholz So 10.05.2020 15:00 - 17:30 Ascheberg Marketing Udo Wellerdieck Kosten: 8,00 € für Erwachsene, 5,00 Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich bei Ascheberg Marketing, tel 02593-6324; Informationen auch unter info@ascheberg-marketing.de.
ST 48268 Greven-Gimbte Naturkundlicher Abendspaziergang in die Bockholter Berge Wenn man an einem Mai-Abend durch die Emsauen in die Bockholter Berge geht, kann man viele Beobachtungen machen. Der Kuckuck ruft, die Waldschnepfen balzen, die Nachtigallen singen bis tief in die Nacht. Bei diesem abwechslungsreichen Abendspaziergang erfahren Sie viel Wissenswertes über die Tiere der Bockholter Berge. Ein Blick in die Historie dieser Landschaft rundet die Veranstaltung ab. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Parkplatz Alter Fährweg, Alter Fährweg 6-16 (gegenüber Friedhof) Fr 15.05.2020 19:30 - 22:00 Greven Marketing Udo Wellerdieck Kosten: 8,00 € für Erwachsene, 5,00 Euro für Kinder. Informationen bei Greven Marketing, Tel: 02571-1300; info@greven-marketing.de, www.greven-tourismus.de
COE 48301 Nottuln-Darup Von Uhus, Ammoniten und einem Umzug Rund um Darup findet man ein hübsches Fleckchen Erde. Dieser Spaziergang widmet sich den darin verborgenen Geschichten: der größten Eule der Welt, versteinerten Ammoniten, einem besonderen Umzug und vielem mehr. Dabei soll auch die Natur am Wegesrand mit ihren Vögeln, Pflanzen und Insekten genauer unter die Lupe genommen werden. So ergeben sich immer wieder neue Perspektiven - auf Darup und die Welt. Parkplatz Alter Hof Schoppmann, Am Hagenbach 11 Sa 16.05.2020 15:00 - 18:00 Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich beim Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld, Tel: 02502-9012310
ST 48282 Emsdetten Die besondere Vogelwelt des Emsdettener Venns Das Emsdettener Venn ist das älteste Naturschutzgebiet im Kreis Steinfurt und Heimat zahlreicher ungewöhnlicher Vogelarten. Brachvogel, Schwarzkehlchen, Pirol und viele mehr sind in diesem Naturparadies zu finden. Bei einem Spaziergang mit vielen schönen Beobachtungen erfahren Sie spannende Details aus dem Leben dieser Tiere. Ein paar Erläuterungen zur Funktionsweise eines Moores runden die Veranstaltung ab. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Wanderparkplatz an der Neuenkirchener Str. / Höhe Hindenburgweg So 17.05.2020 11:00 - 13:30 NABU Kreisverband Steinfurt e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48149 Münster Das Vogelleben in Münsters Schlossgarten Neben häufigen Gartenvögeln leben einige besondere Vogelarten in Münsters Schlossgarten. Bei einem Spaziergang durch die schöne Kulisse vor Ort sollen sie beobachtet werden. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über den Alltag dieser Tiere. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Haupteingang Schloss Münster Mi 20.05.2020 19:30 - 22:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
WAF 48291 Telgte Wo der Pirol singt. In der Lauheide kann man diesen seltenen, amselgroßen Vogel namens Pirol noch finden. Pfingstvogel nannte ihn der Volksmund. Das Männchen präsentiert ein leuchtend gelbes Gefieder. Sein unverwechselbarer Gesang klingt exotisch und melancholisch. Wir wollen ihn entdecken, diesen prachtvollen Bewohner unserer Auwälder. Dazu werden wieder spannende Informationen vermittelt - über die Tierwelt und über den Waldfriedhof Lauheide. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Parkplatz Waldfriedhof Lauheide, Lauheide 5 Do 21.05.2020 16:00 - 18:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48165 Münster-Hiltrup Haus Heidhorn früher und heute (Naturkundlicher Freitagsspaziergang) Haus Heidhorn hat eine weit in die Vergangenheit zurückreichende Geschichte. Man findet auf seinem Gelände noch viele Spuren aus früheren Jahrhunderten. Dabei wurde schon vor langer Zeit der Grundstein gelegt für die jetzige Nutzung: als Ort des Naturschutzes und der Altenpflege. Wir begeben uns auf eine spannende Spurensuche rund um einen alten Gutshof, der seit jeher als "Tor zur Davert" gilt. Schließlich werden die Teilnehmer/innen in eine unheimliche Gruft geführt. NABU-Naturschutzstation Münsterland, Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490 Fr 22.05.2020 17:30 - 19:30 NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V. Dr. Ralf Klötzer, Udo Wellerdieck Kostenlos, Spende erwünscht. Informationen erhalten Sie bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland: 02501-9719433, info@nabu-station.de.
MS 48165 Münster-Hiltrup Die Tour der unglaublichen Geschichten Mit dem Rad begeben wir uns auf eine etwa 30 Kilometer lange Rundreise durch das sagenumwobene Waldgebiet der Davert. Die Wildnis und die Mythen dieser Landschaft sind legendär. Tiere, naturnahe Wälder und die lokale Kulturhistorie werden in den Fokus genommen. Ein NABU-Beweidungsprojekt mit Pferden und Rindern und ein Besuch am Hiltruper See komplettieren die Tour. In Davensberg und in Rinkerode ist jeweils eine kulinarische Einkehr eingeplant. Lernen Sie modernen Naturschutz kennen und blicken Sie in die Seelen der Menschen vor Ort! Anmeldung erwünscht. NABU-Naturschutzstation Münsterland, Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490 So 24.05.2020 10:00 - 18:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 10,- € pro Person (ohne Verpflegung). Anmeldung und weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151-51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48155 Münster Rund um Münsters Fernmeldeturm Rund um Münsters Fernmeldeturm kann man einige besondere Vogelarten beobachten - unter anderem den schnellen Wanderfalken. Bei einem unterhaltsamen Spaziergang an der Stadtgrenze halten wir nach ihnen Ausschau. Sprache und Alltag der Vögel werden dabei anschaulich unter die Lupe genommen. Informationen zu Haus Lütkenbeck und zum Fernmeldeturm komplettieren diesen Spaziergang. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Lindberghweg 84 (Ecke Lütkenbecker Weg) Fr 29.05.2020 19:00 - 22:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
ST 48565 Steinfurt-Borhorst Das Borghorster Venn - ein Naturparadies Das NSG "Borghorster Venn" beherbergt zahlreiche Naturschätze. Der Große Brachvogel und der Pirol leben hier und vieles mehr gibt es zu entdecken. Auf einem schönen, etwa 6 km langen Rundweg wird dieser Artenreichtum in Augenschein genommen. Anschließend werden im Bauerngarten von Familie Marker kleine Speisen gereicht. Mit Blick auf das Schutzgebiet klingt die Veranstaltung aus. So macht Naturerkundung Spaß! Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Familie Marker, Ostendorf 123 So 31.05.2020 10:00 - 14:00 NABU Kreisverband Steinfurt e.V. Brigitte Marker, Udo Wellerdieck Kosten: 12,00 € für Erwachsene, 10,00 Euro für NABU-Mitglieder, 8,00 Euro Euro für Kinder (inklusive Verpflegung). Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
COE 48727 Billerbeck-Aulendorf Aulendorfer Vogelstimmenwanderung Malerischer als Aulendorf liegt wohl kaum ein anderer Ort im Münsterland. Und so wundert es nicht, dass hier auch viele Vögel leben. Im Frühjahr ist die Landschaft geprägt von ihren Gesängen. Bei einem abwechslungsreichen Spaziergang widmen wir uns dem Vogelgesang und dessen komplexen Funktionen. Marienkapelle Aulendorf, Aulendorf 30 Mo 01.06.2020 9:00 - 11:30 Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich beim Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld, Tel: 02502-9012310
WAF 48291 Telgte Leben mit Eulen Familie Steinmaus wohnt zusammen mit mehreren Eulen, die als Wildvögel Haus und Hof mit ihnen teilen. Hubert Große-Lengerich von der AG Eulenschutz präsentiert uns den diesjährigen Nachwuchs dieser faszinierenden Nachtjäger. Ein abschließender Abendspaziergang bietet die Gelegenheit zu weiteren Beobachtungen und zu ergänzenden Betrachtungen über das Leben der Eulen. Familie Steinmaus, Kiebitzpohl 33 Fr 05.06.2020 20:00 - 22:30 Udo Wellerdieck Hubert Große-Lengerich, Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48165 Münster-Hiltrup Auf der Suche nach den Bärtierchen Die mikroskopisch kleinen Bärtierchen sind besondere Lebewesen: sie überstehen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und über 100 Grad Celsius sowie die Lebensbedingungen im Weltall. Dabei sehen sie relativ niedlich aus - mit Stummelbeinchen und "Speckfalten". Man findet sie dort, wo es feucht ist: in Wassertropfen an Moos zum Beispiel. Bei dieser Veranstaltung versuchen wir, auf dem Gelände von Haus Heidhorn Bärtierchen zu finden. Mikroskope werden zur Verfügung gestellt. Wer eines hat, kann ein Mikroskop mitbringen. NABU-Naturschutzstation Münsterland, Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490 Sa 06.06.2020 15:00 - 17:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 7,00 € für Erwachsene, 5,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 4,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
ST 48369 Saerbeck Vogelparadies Reiterhof Der herrlich an der Ems gelegene Reiterhof Landskron ist die Heimat vieler Tiere. Hier gibt es hinter jeder Ecke etwas zu entdecken: Wilde Vögel und ihre Nester sowie zahlreiche Islandpferde und andere Haustiere. Bei einem Spaziergang rund um den Hof wird mit spannenden Geschichten und spielerischen Aktionen viel Wissenswertes über die Tiere vermittelt. Anschließend stärken wir uns mit Getränken und frisch gebackenem Brot aus dem alten Backofen. Schließlich haben alle Kinder die Möglichkeit zu einem geführten Ausritt in den benachbarten Wald. Reiterhof Landskron, Middendorf 62, 48369 Saerbeck So 07.06.2020 10:00 - 14:00 Udo Wellerdieck Anke Landskron, Udo Wellerdieck Kosten: 9,00 € für Erwachsene, 7,00 Euro für Kinder (inklusive Verpflegung). Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
WAF 48324 Sendenhorst Die Greifvögel der Hohen Ward Diese Führung informiert über die in der Hohen Ward lebenden Greifvögel. Sechs Arten sind hier beheimatet. Wir wollen einige von ihnen beobachten - unter anderem den schönen Baumfalken. Dabei erfahren Sie viel Wissenwertes über die Lebensweise dieser Tiere. Die geologische Sonderstellung der Hohen Ward ist ein weiteres Thema unseres Streifzugs. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Straßenecke bei Rummler 16 Do 11.06.2020 10:00 - 12:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48165 Münster-Hiltrup Zu Füßen des Wanderfalken (Naturkundlicher Freitagsspaziergang) Dieser Freitagsspaziergang führt Sie vor die Tore von Hiltrup an den Dortmund-Ems-Kanal. Hier hat der schnellste Vogel der Welt, ein Wanderfalke, seinen Nistplatz eingerichtet. Hubert Große-Lengerich und Udo Wellerdieck informieren Sie ausführlich über diesen Greifvogel. Dabei wollen wir die dort lebende Falkenfamilie auch beobachten. Unser Blick geht diesmal himmelwärts. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. NABU-Naturschutzstation Münsterland, Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490 Fr 12.06.2020 17:30 - 19:30 NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V. Hubert Große-Lengerich, Udo Wellerdieck Kostenlos, Spende erwünscht. Informationen erhalten Sie bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland: 02501-9719433, info@nabu-station.de.
WAF 48291 Telgte Von Waldschnepfen und Waldohreulen Waldschnepfen führen ein wenig verbindliches Eheleben. Deshalb kann man von März bis Juli Abend für Abend ihre Balzflüge beobachten. Wir erwarten dieses Schauspiel an einem Ort, der auch von Waldohreulen bewohnt wird. Die Jungvögel dieser Eulenart werden nun flügge und können mit etwas Glück beobachtet werden. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über beide Vogelarten. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Restaurant Dschingis Khan, Am Jägerhaus 1 Fr 12.06.2020 21:00 - 23:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
ST 48268 Greven Eulenparadies Biohof Der wunderschön gelegene Naturlandhof Wening beherbergt drei Eulenarten. Bei einem abendlichen Rundgang über den Hof sollen die hier lebenden Eulen beobachtet und ihre Lebensweise beleuchtet werden. Daneben wird die vor Ort praktizierte ökologische Landwirtschaft vorgestellt. Anschließend bietet es sich an, im Garten noch etwas zusammenzusitzen. Naturlandhof Wening, Westeroder Straße 31 Sa 13.06.2020 20:00 - 23:00 Udo Wellerdieck Heiner Wening, Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
ST 48268 Greven-Gimbte Sand, Löns, Ems - die Bockholter Berge Das Naturschutzgebiet "Bockholter Berge" ist eine von der Ems geprägte Dünenlandschaft. Es weist eine interessante Kulturgeschichte auf und ist heute ein bedeutendes Refugium für seltene Tier- und Pflanzenarten. Auf den Spuren des Schriftstellers Hermann Löns wollen wir dieses kleine Paradies erkunden. Kommen Sie mit in die Welt von Eisvogel, Wacholder und Ameisenlöwe. Landhaus Oeding, Guntruper Berge 38 (zu erreichen über Gittrup) So 14.06.2020 11:00 - 13:30 Greven Marketing Udo Wellerdieck Kosten: 8,00 € für Erwachsene, 5,00 Euro für Kinder. Informationen bei Greven Marketing, Tel: 02571-1300; info@greven-marketing.de, www.greven-tourismus.de
MS 48151 Münster Vogelgesang - komplexe Strukturen der Kommunikation Vogelgesang ist nicht nur schön, sondern er erfüllt auch wichtige Funktionen im sozialen Gefüge der jeweiligen Art. Faszinierend dabei ist, wie situativ der einzelne Vogel sein Repertoire einsetzt und wie differenziert seine Artgenossen dies wahrnehmen. Bei diesem Spaziergang durch die schönen Landschaften am Aasee werden die Gesänge der heimischen Singvögel genauer unter die Lupe genommen. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Aaseeparkplätze Mecklenbecker Straße 133-135 Do 18.06.2020 19:30 -22:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48161 Münster-Nienberge Im Tal der Eulen Dieser Spaziergang zur stimmungsvollen Abendstunde führt uns in eine wunderschöne Landschaft, die unter anderem von vier verschiedenen Eulenarten bewohnt wird. Sie erfahren vieles über die Lebensweise dieser herrlichen Tiere und lernen die ökologischen Nischen der einzelnen Arten kennen. Dabei sollen die schönen Nachtjäger auch beobachtet werden. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Donnerbusch/ Ecke Einingweg (Donnerbusch 59A) Fr 19.06.2020 20:00 - 23:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48161 Münster In Sichtweite der Baumberge Diese ca. 35 Kilometer lange Radtour führt auf schönen Wegen von Haus Rüschhaus in die Baumberge. Die Kulturgeschichte vor Ort wird dabei ebenso in den Fokus genommen wie eine artenreiche Natur. Über Haus Vögeding erreichen wir den Ameshorst und letztlich die Baumberge. Hier bieten Sandsteine, Uhus, Feuersalamander und vieles mehr interessante Themen. Der einzige kleine Anstieg der Tour führt hinauf zur Bruder-Klaus-Kapelle. Für das leibliche Wohl wird im Stift Tilbeck und in der Burg Hülshoff gesorgt. So erwartet Sie ein vielseitiger Tag. Haus Rüschhaus, Am Rüschhaus 81 So 21.06.2020 10:00 - 18:00 Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 10,- € pro Person. Anmeldung erforderlich beim Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld, Tel: 02502-9012310
MS 48161 Münster-Nienberge Glühwürmchen-Gucken Wie bei vielen anderen Insektenarten auch ist der Glühwürmchenbestand im Münsterland stark rückläufig. In der Nähe von Nienberge kann man diese Tiere und ihre Leuchtkunst noch bewundern. Die Show beginnt, sobald es nach einem warmen Sommertag dunkel wird. Wir begeben uns auf eine stimmungsvolle Suche nach märchenhaften Lichtquellen in der Vegetation am Wegesrand. Donnerbusch/ Ecke Einingweg (Donnerbusch 59A) Fr 26.06.2020 22:00 - 24:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
ST 48341 Altenberge-Hansell Schrecken aller Vögel: Habicht Habichte ernähren sich hauptsächlich von Vögeln. Um diese Beute verfolgen zu können, haben sie besondere Fähigkeiten entwickelt. Wir thematisieren die Wechselbeziehungen zwischen dem grauen Jäger und seinen Beutetieren. Dazu streifen wir durch ein Habichtrevier und suchen nach Spuren. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Friedhof Hansell, Hansell 16 Sa 27.06.2020 15:00 - 17:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
ST 48268 Greven-Gimbte Zu den Ufern der Ems Diese abwechslungsreiche Radtour über ca. 40 Kilometer führt zu den Natur- und Kulturschätzen an der Ems. Die Rieselfelder Münster, die Wallburg Haskenau und die NABU Wildtierweide Vadrup sind einige der Stationen auf der Route. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über Historie und Bedeutung dieser Landschaften. Sie beobachten Tiere, lauschen einem Gedicht von Hermann Löns und bieten Heckrindern die Stirn. Mittags stärken wir uns mit einer Westfälischen Brotzeit in Westbevern; der Heidekrug in den Rieselfeldern serviert abschließend Kaffee und Kuchen. So erwartet Sie ein vielseitiger Tag! Dorfplatz Gimbte, Dorfstraße 29 So 28.06.2020 10:00 - 18:00 Greven Marketing Udo Wellerdieck Kosten: 35,00 € pro Person inkl. Essen und Getränken. Anmeldung erforderlich bei Greven Marketing, Tel: 02571-1300; info@greven-marketing.de, www.greven-tourismus.de
MS 48157 Münster Vogelparadies Rieselfelder Nirgends im Münsterland kann man so viele Vogelarten beobachten wie in den Rieselfeldern Münster. Im Juli gibt es hier viele Jungvögel, während zahlreiche Enten ihre Mauser beginnen. Dieser stimmungsvolle Abendspaziergang thematisiert die Bedeutung des Schutzgebietes für die Vogelwelt. Dabei ergeben sich auch immer wieder schöne Beobachtungen. Parkplatz Biologische Station Rieselfelder Münster e.V., Coermühle 181 Do 02.07.2020 19:00 - 22:00 Biologische Station "Rieselfelder Münster" e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 7,- € für Erwachsene, 5,- Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich bei der Biologischen Station Rieselfelder Münster e.V., Tel.: 0251-161760.
ST 48268 Greven-Gimbte Die Uferschwalben von Gittrup Uferschwalben sind sehr gesellige Tiere - sie brüten in Kolonien. Als Offenland-Jäger profitieren sie von gemeinsamer Feindabwehr. Zudem sind sie auf Informationen über Nahrungsvorkommen von ihren Artgenossen angewiesen. Aufgrund von Flussbegradigungen während der letzten Jahrhunderte sind diese Vögel in Mitteleuropa selten geworden. Im Bereich der Gittruper Baggerseen lassen sie sich noch beobachten. Ein Spaziergang durch die interessante Landschaft vor Ort führt Sie zu ihnen. Landhaus Oeding, Guntruper Berge 38 (zu erreichen über Gittrup) Sa 04.07.2020 18:00 - 21:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48143 Münster Tiere in der Stadt: Mauersegler & Co. Mauersegler sind wie keine andere Vogelart auf das Leben im Luftraum spezialisiert. Entsprechend viele ungewöhnliche Geschichten gibt es über sie zu erzählen. Auch andere wildlebende Tiere haben sich in der Innenstadt eingerichtet - ihren Spuren wird nachgegangen. Die interessante Kulturgeschichte vor Ort rundet diesen Spaziergang ab. Dom Münster, Haupteingang So 05.07.2020 19:00 - 21:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
WAF 48231 Warendorf Meisen sind toll Die 11-jährige Annika Schmidt begeistert sich für Vögel. Für ihr Alter weiß sie schon sehr viel über diese Tiere. Nun wird sie ihre bereits zweite Führung leiten - unterstützt vom erfahrenen Naturführer Udo Wellerdieck. Unter der Überschrift "Meisen sind toll" führt ihr Spaziergang an die Ems in Warendorf. Auf die Teilnehmer/innen warten u.a. ein Vogelquiz und ein Spiel. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Parkplatz Lohwall, Emsbrücke Wiesengrund So 19.07.2020 10:00 - 12:00 Annika Schmidt Annika Schmidt, Udo Wellerdieck Kosten: 0,50 Euro für Kinder, 1,00 Euro für Erwachsene. Weitere Informationen bei Familie Schmidt, Tel. 02584-4130247.
ST 48268 Greven Von Waldgrillen und Baumfalken Nur an wenigen Stellen im Münsterland findet man noch Waldgrillen. Wo diese aber vorkommen, treten sie in großer Zahl auf. Dabei lassen sie sich am Waldboden gut entdecken. Wir erkunden einen ihrer stets schönen Lebensräume. In diesem Fall wird er auch von Baumfalken bewohnt. Beide Tierarten sollen beobachtet und thematisch beleuchtet werden. Wegkreuzung nördlich Westeroder Str. 12 (bei Modellflug Greven) Fr 24.07.2020 17:00 - 19:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48163 Münster Der Flug des Wespenbussards Diesmal kommen wir nicht weit. Denn wir verweilen an einem schönen Fleckchen Erde, um von dort aus Landschaft und Luftraum zu beobachten. Im Fokus stehen die Greifvögel der Davert - insbesondere der seltene Wespenbussard, der hier regelmäßig zu beobachten ist. Spannende Infos über diese Tiere und über die Davert runden die Veranstaltung ab. Fernglas empfohlen, Campingstühle erlaubt. Hof Jeimann, Nottebrock 64 Sa 25.07.2020 11:00 - 13:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
WAF 48351 Everswinkel-Alverskirchen Bauernlandschaft mit Neuntöter Neuntöter bewohnen Dornbüsche inmitten von Offenland. Hier gehen sie ihren berüchtigten Geschäften nach: Käfer aufspießen. Bei einem Spaziergang durch das schöne, von Hecken geprägte Gebiet östlich des Wolbecker Tiergartens erkunden wir diesen Lebensraum. Dazu überqueren wir das Gelände mehrerer Landwirte - und werden von den Hausherren empfangen. Schließlich wird Familie Schulze Wettendorf Snacks aus eigener Produktion reichen. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Hof Schulze Wettendorf, Wettendorf 1 So 26.07.2020 10:00 - 14:00 Udo Wellerdieck Familie Schulze Wettendorf, Christoph Gerd-Holling, Udo Wellerdieck Kosten: 12,00 € für Erwachsene, 10,00 Euro für NABU-Mitglieder, 8,00 Euro Euro für Kinder (inklusive Verpflegung). Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
ST 48565 Burgsteinfurf Ein Uhu im Vergnügungspark Die größte Eule der Welt, der Uhu, breitet sich seit einiger Zeit wieder im Münsterland aus. Wir erkunden ein Uhu-Revier am Bagno-See und wollen die Vögel dort auch beobachten. Dabei erfahren Sie spannende Details über die Lebensweise dieser imposanten Tiere. Die besondere Kulturgeschichte vor Ort rundet den stimmungsvollen Abendspaziergang ab. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Parkplatz am Bagno-See, Hollich 156 Fr 31.07.2020 19:30 - 22:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
WAF 48351 Everswinkel Im Wald von Habicht und Dachs Dieser Spaziergang führt auf schönen Pfaden in einen abgelegenen Wald, der unter anderem von Habicht und Dachs bewohnt wird. Martin Gerdemann (örtlicher Hegering) und Udo Wellerdieck (NABU) vermitteln bei einer spannenden Spurensuche viel Wissenswertes über diese Tiere. Dabei geht es querfeldein - bitte festes Schuhwerk tragen. Familie Gerdemann, Versmar 4 Sa 01.08.2020 15:00 - 18:00 Udo Wellerdieck Martin Gerdemann, Udo Wellerdieck Kosten: 8,00 € für Erwachsene, 6,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 4,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48157 Münster-Coerde Zwei Seiten der Ems Nördlich von Münster befinden sich zwei besondere, von der Ems geprägte Naturschutzgebiete: die Rieselfelder Münster und die Bockholter Berge. Sie weisen eine interessante Kulturgeschichte auf und sind heute bedeutende Refugien für seltene Tier- und Pflanzenarten. Bei einer gemütlichen, ca. 20 km langen Radtour erfahren Sie viel Wissenswertes über diese Gebiete. Eine kulinarische Mittagspause in Gimbte rundet die Veranstaltung ab. Diese Radtour ist eine Kooperation der Biologischen Station "Rieselfelder Münster" und der NABU-Naturschutzstation Münsterland. Gaststätte Heidekrug, Coermühle 100 So 02.08.2020 10:00 - 15:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 10,00 € pro Person (ohne Verpflegung). Anmeldung und weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48161 Münster Von Geiern und Spatzen im Allwetterzoo Geier gehören zu den größten, Spatzen zu den kleinsten im Allwetterzoo lebenden Vögeln. Die einen leben in ihrem Gehege, die anderen auf dem gesamten Gelände. Über beide aber gibt es viel Spannendes zu berichten: von einem Auswilderungsprogramm für Gänsegeier in Bulgarien zum Beispiel, an dem der Allwetterzoo beteiligt ist. Oder dass Sperlinge in mancher Hinsicht ein ähnliches Verhalten zeigen wie Löwen. Udo Wellerdieck (NABU) und Dr. Dirk Wewers (Kurator des Zoos) führen über das Zoogelände und informieren unterhaltsam über seine gefiederten Bewohner. Zwischen Zooeingang und Bärenhaus, Allwetterzoo Münster, Sentruper Straße 315 Do 06.08.2020 18:00 - 20:30 Allwetterzoo Münster Dr. Dirk Wewers, Udo Wellerdieck Kosten: Preis für den Zooeintritt; die Führung ist kostenfrei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Allwetterzoo Münster: Tel.: 0251-8904100; E-Mail: Info@Allwetterzoo.de.
ST 48268 Greven-Vosskotten Federn suchen und bestimmen Die meisten heimischen Vögel durchlaufen jeweils im Spätsommer eine Mauser, bei der die Tiere ihr gesamtes Federkleid auswechseln. Wir durchstreifen eine schöne Landschaft, um nach den abgeworfenen Federn zu suchen. So erfährt man vieles über Vögel - denn jede Feder hat eine faszinierende Geschichte zu erzählen ... Gaststätte Zum Vosskotten, Am Vosskotten 1 Sa 08.08.2020 15:00 - 17:30 Münsterland-Safaris Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
WAF 48291 Telgte-Westbevern Wo die Emsauen am schönsten sind Bei dieser ca. 6 km langen Wanderung werden die wunderschönen Emsauen rund um Haus Langen erkundet. Mit den beiden NABU-Weideflächen "Pöhlen" und "Lauheide", einer Jahrhunderte alten Hutelandschaft und einem interessanten Eichenwald reihen sich die landschaftlichen Attraktionen hier nahtlos aneinander. Man hat hier das Gefühl, in längst vergangene Zeiten zu blicken. Und so leben vor Ort auch noch viele Tierarten, die mittlerweile selten geworden sind. Aussichtsturm "Pöhlen Nord", Mersch 3A, Westbevern So 09.08.2020 10:00 - 13:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
WAF 48291 Telgte Die Welt der Tiere In den Wäldern zwischen Münster und Telgte leben zahlreiche interessante Tierarten. Waldkauz, Laubfrosch, Dachs und viele mehr finden hier ihren Lebensraum. Indem wir uns auf eine spannende Spurensuche begeben, erfahren Sie viel Wissenswertes über diese Tiere. Es geht querfeldein - bitte festes Schuhwerk tragen. Restaurant Dschingis Khan, Am Jägerhaus 1 Fr 14.08.2020 17:00 - 20:00 Münsterland-Safaris Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
ST 48565 Steinfurt Naturschutz am Grafensteiner See Der in ruhiger Umgebung gelegene Grafensteiner See ist durch Sandabgrabungen entstanden. An seinen Ufern wird durch den NABU Kreisverband Steinfurt eine Heidefläche betreut, die seltenen Pflanzen wie dem Sonnentau Lebensraum bietet. Hier lassen sich auch viele Vögel und Insekten beobachten. Bei einem Rundgang über das ansonsten gesperrte Gelände mit Gisbert Lütke (Geschäftsführer des NABU Kreisverband Steinfurt) und Udo Wellerdieck (NABU Naturschutzstation Münsterland) wird die Natur vor Ort genauer inspiziert. Wer ein Fernglas und eine Lupe hat, kann diese mitbringen. Rastplatz Grafensteine (Füchtendamm, Emsdetten), einbiegen in den Feldweg bei Emsdettener Str. 258, 48485 Neuenkirchen Sa 15.08.2020 15:00 - 17:00 NABU Kreisverband Steinfurt e.V. Gisbert Lütke, Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
COE 59387 Ascheberg-Davensberg Von Konikpferden und Wespenbussarden Inmitten der Davert betreut der NABU ein Beweidungsprojekt mit Heckrindern und Konikpferden. Zahlreiche wildlebende Tiere profitieren davon, dass die Landschaft dort wieder von großen Weidetieren gestaltet wird. Ein Rundgang um die Weide verdeutlicht diese Zusammenhänge und führt uns auch in die faszinierenden Wälder der Davert. Erleben Sie modernen Naturschutz von seiner interessantesten Seite. Parkplatz Ottmarsbocholter Straße / Ecke zum Klosterholz So 16.08.2020 15:00 - 17:30 Ascheberg Marketing Udo Wellerdieck Kosten: 8,00 € für Erwachsene, 5,00 Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich bei Ascheberg Marketing, tel 02593-6324; Informationen auch unter info@ascheberg-marketing.de.
ST 48366 Laer Im Wald von Habicht und Dachs In den Wäldern bei Laer / Steinfurt leben zahlreiche interessante Tierarten. Habicht, Uhu, Dachs und viele mehr finden hier Lebensraum. Indem wir uns auf eine spannende Spurensuche begeben, erfahren Sie viel Wissenswertes über diese Tiere. Es geht querfeldein - bitte festes Schuhwerk tragen. Friedhof Laer, Horstmarer Str. 1 Fr 21.08.2020 16:00 - 19:00 Münsterland-Safaris Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48165 Münster-Hiltrup Seminar Vogelfedern Federn sind in ihrem Reichtum an Formen und Farben oft beeindruckend schön. Dabei sind sie exakt auf die Ansprüche eines jeden Vogels abgestimmt. Entsprechend viel vermögen sie über die Lebensweise der einzelnen Arten mitzuteilen. Bei diesem Seminar, einer Kooperation der NABU Naturschutzstation Münsterland und der NUA Natur- und Umweltakademie NRW, lernen Sie mithilfe von Federn den Alltag der Vögel kennen. Dazu suchen wir zunächst selbst nach Federn in der Umgebung von Haus Heidhorn. Anschließend werden die Facetten dieses Themas dargestellt und diskutiert. Anmeldung erforderlich! NABU-Naturschutzstation Münsterland, Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490 Sa 22.08.2020 11:00 - 17:00 NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 25,- Euro pro Person inkl. Verpflegung. Anmeldung erforderlich bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland: 02501-9719433 oder info@nabu-station.de.
COE 48301 Nottuln Mensch und Natur Man kann viel lernen, indem man die Funktionsmechanismen der Natur studiert. Die Bionik ist dabei nur eines von vielen Beispielen. Auch bei den Verhaltensweisen bietet die Natur einen unermesslichen Schatz an Lösungsansätzen. Mit spannenden und unterhaltsamen Geschichten wird dieses Thema während eines Spaziergangs durch die schönen Baumberge angegangen. Abschließend bietet sich die Gelegenheit zur Einkehr ins Café des Longinusturms. Longinusturm, Baumberg 45 So 23.08.2020 14:00 - 17:00 Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich beim Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld, Tel: 02502-9012310
MS 48157 Münster Der Waldboden lebt Bei einem Waldspaziergang sieht man zumeist nichts von ihnen; dabei verstecken sich unzählige Tiere unter Laub und liegendem Holz am Waldboden. Tausendfüßer, Käfer, Springschwänze und viele mehr gibt es hier zu entdecken. Diesem Leben wird nachgegangen und seine ökologische Bedeutung geklärt. Parkplatz Dyckburg-Kirche, Dyckburgstr. 220 Fr 28.08.2020 16:00 - 18:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48157 Münster Die Schätze der Emsauen Mit dem Rad begeben wir uns auf eine ca. 40 Kilometer lange Rundreise durch die wunderschönen Emsauen bei Telgte und Handorf. Örtliche Kulturgeschichte und moderner Naturschutz prägen diese Tour. Über den Friedhof Lauheide, Telgte und die Klatenberge erreichen wir die NABU-Weidelandschaft Pöhlen sowie schließlich die historischen Mühlen an der Werse. Dabei erfahren Sie pikante Details über das Eheleben der Trauerschnäpper und vieles mehr. Zwei kulinarische Pausen mit Einkehr bieten Gelegenheit zur Stärkung. So zeigen sich die Emsauen von ihrer interessantesten Seite! Pleistermühle, Pleistermühlenweg 196 So 30.08.2020 10:00 - 18:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 10,- € pro Person (ohne Verpflegung). Anmeldung und weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151-51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48157 Münster Kinder-Safari In den Rieselfeldern gibt es immer etwas zu entdecken. Wir begeben uns auf eine spannende Suche nach Tieren und ihren Spuren. Jeder hilft mit, etwas zu finden. Schließlich beobachten wir von einer Beobachtungshütte aus die Wasservögel auf einem Teich. Dieses Angebot ist besonders geeignet für Familien mit Kindern zwischen 5 und 12 Jahren. Aber auch Kinder anderen Alters und Erwachsene ohne Kinder sind willkommen. Anmeldung erforderlich! Parkplatz Biologische Station Rieselfelder Münster e.V., Coermühle 181 Sa 05.09.2020 15:00 - 17:30 Biologische Station "Rieselfelder Münster" e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 7,- € für Erwachsene, 5,- Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich bei der Biologischen Station Rieselfelder Münster e.V., Tel.: 0251-161760.
ST 48268 Greven Land und Leute im Kreis Steinfurt Bei dieser Radtour über ca. 30 Kilometer lernen Sie interessante Charaktere und Landschaften im östlichen Greven kennen. Die Arbeit eines Hafenmeisters und der Hof eines Apfelbauern werden Ihnen ebenso vorgestellt wie der KÜ, das Boltenmoor und das Naturdenkmal "Ententeich". Rund um die Brüskenheide durchqueren wir die wenig flurbereinigten Gebiete an der Grenze zu Ostbevern, wo u.a. Damhirsch, Ringelnatter und Großer Brachvogel leben. Eine ausgiebige Mittagspause mit überraschenden Köstlichkeiten erwartet Sie in Schmedehausen; nachmittags wird leckerer Bio-Apfelkuchen serviert. Yachthafen Marina Alte Fahrt, Fuestruper Str. 37 So 06.09.2020 10:00 - 18:00 Greven Marketing Udo Wellerdieck Kosten: 35,00 € pro Person inkl. Essen und Getränken. Anmeldung erforderlich bei Greven Marketing, Tel: 02571-1300; info@greven-marketing.de, www.greven-tourismus.de
WAF 48231 Warendorf-Milte Spuren am Dachsbau Dachsburgen gehören zu den langlebigsten Bauwerken, die das Tierreich hervorbringt. Sie werden von vielen Generationen und über Jahrhunderte genutzt und besitzen zumeist mehr als dreißig Eingänge. An einem bewohnten Bau findet man viele Spuren: frisch ausgeworfene Erde, Reste eingetragenen Lagerstreus, Spuren der Nahrungssuche usw. Diese Führung bietet Ihnen die Gelegenheit, eine Dachsburg in Augenschein zu nehmen. Dabei werden Sie umfassend über Dachse und ihre Burgen informiert. Kloster Vinnenberg, Beverstrang 37 Fr 11.09.2020 18:00 - 20:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48157 Münster Vogelparadies Rieselfelder Nirgends im Münsterland kann man so viele Vogelarten beobachten wie in den Rieselfeldern Münster. Im September rasten hier viele Durchzügler, während manche Vogelarten sich zu großen Schwärmen zusammenschließen. Dieser stimmungsvolle Abendspaziergang thematisiert die Bedeutung des Schutzgebietes für die Vogelwelt. Dabei ergeben sich auch immer wieder schöne Beobachtungen. Parkplatz Biologische Station Rieselfelder Münster e.V., Coermühle 181 Sa 12.09.2020 18:00 - 20:30 Biologische Station "Rieselfelder Münster" e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 7,- € für Erwachsene, 5,- Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich bei der Biologischen Station Rieselfelder Münster e.V., Tel.: 0251-161760.
MS 48151 Münster Ein Jahr im Leben der Vögel Das Verhalten der heimischen Vögel unterliegt im Jahresverlauf vielen Veränderungen. Soziale Bindungen, Nahrungssuche und vieles mehr wird an die Jahreszeiten angepasst. Dieser Spaziergang in den schönen Landschaften am Aasee thematisiert das Leben der Vögel im Verlaufe eines Jahres. Aaseeparkplätze Mecklenbecker Straße 133-135 Fr 18.09.2020 17:00 - 19:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
WAF 48291 Telgte Beziehungen in der Tierwelt Dieser Spaziergang über ca. 6 Kilometer thematisiert die verschiedenen sozialen Bindungen bei Tieren. Von treuen Partnerschaften bis zu anonymen Gruppen bietet die Natur diesbezüglich eine große Vielfalt. Dabei ist jede Organisationsform funktional und ein Tribut an die Umweltbedingungen. Anschauliche Beispiele und spannende Beobachtungen sollen dies verdeutlichen. Restaurant Dschingis Khan, Am Jägerhaus 1 So 20.09.2020 10:00 - 13:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
WAF 48291 Telgte In den Wäldern von Damhirsch und Dachs In den Wäldern zwischen Greven-Bockholt und Ostbevern-Brock leben zahlreiche interessante Tierarten. Damhirsch, Uhu und Dachs sind hier unter anderem beheimatet. Indem wir uns auf eine spannende Spurensuche begeben, erfahren Sie viel Wissenswertes über diese Tiere. Bitte festes Schuhwerk tragen. Gegenüber Wiewelhook 53 Fr 25.09.2020 17:00 - 19:30 Münsterland-Safaris Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48157 Münster Wo die Eisvögel fliegen An der Werse kann man bequem von einem Eisvogelrevier zum nächsten spazieren. Hier fühlen sich die Fischjäger mit dem prachtvollen Gefieder besonders wohl. Bei einer Erkundungstour vor Ort nutzen wir jede Gelegenheit für eine Beobachtung dieser schönen Tiere. Dabei werden Sie umfassend über die Lebensweise der Eisvögel informiert. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Pleistermühle, Pleistermühlenweg 196 Sa 26.09.2020 16:00 - 18:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48149 Münster Philosophischer Spaziergang Die Prinzipien der Natur spiegeln sich in uns Menschen. Als Teil des Kosmos unterliegen wir dessen Gesetzmäßigkeiten. Daher lernen wir viel über uns selbst, wenn wir uns mit Natur beschäftigen. Bei einem unterhaltsamen Spaziergang thematisieren wir diese Aspekte des Lebens. Dabei treffen wir auf interessante Analogien zwischen Mensch, Tier und Pflanze. Haupteingang Schloss Münster So 27.09.2020 15:00 - 17:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € pro Person, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
ST 48366 Laer Rastvögel Die Landschaft westlich von Laer ist durch Hecken geprägt. Im Oktober hängen in ihnen unzählige Beeren. Daneben findet man Wäldchen und Freiflächen. Große Trupps durchziehender Vögel rasten nun hier, um sich für den Weiterflug zu stärken. Man findet Bergfinken, Rotdrosseln, Feldlerchen, Goldammern, Erlenzeisige und viele mehr. Bei einem Spaziergang durch diese schöne Kulisse sollen die hier rastenden Vögel beobachtet werden. Ein paar spannende Informationen über die Tiere ergänzen die Beobachtungen. Gastwirtschaft "Zum Torhaus", Altenburg 12 Fr 02.10.2020 17:00 - 19:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48167 Münster-Wolbeck Der Wolbecker Tiergarten - seine Tiere und seine Kulturgeschichte Der Wolbecker Tiergarten ist mit Abstand der älteste Wald in Münsters Umgebung. Er weist eine interessante Kulturgeschichte auf und ist von großer Bedeutung als Refugium für seltene Tiere. Ein neu eingerichtetes Wildnisgebiet wertet das Ökosystem weiter auf. Bei einem unterhaltsamen Spaziergang geben Alfons Gernholt (Heimatverein) und Udo Wellerdieck (NABU) Einblicke in die Facetten dieses Waldes. Fürsten, Dachse und mancher schräge Vogel - freuen Sie sich auf spannende Geschichten. Parkplatz Alverskirchener Straße, Bushaltestelle "Im Bilskamp" (Tiergarten 1) Sa 03.10.2020 10:00 - 12:30 Udo Wellerdieck Alfons Gernholt, Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48161 Münster-Nienberge Vögel auf Reisen In jedem Herbst rollt eine Welle nach Süden ziehender Vögel über das Münsterland hinweg. Während wir dieses Schauspiel beobachten, erhalten Sie interessante Informationen über die beteiligten Vogelarten. Vor den Tieren liegt ein bemerkenswertes Abenteuer ... Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Donnerbusch/ Ecke Einingweg (Donnerbusch 59A) So 04.10.2020 09:00 - 11:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48165 Münster-Hiltrup Seminar Vogelzug Vogelzug ist ein alljährlich wiederkehrendes, faszinierendes Phänomen. Je nach Vogelart läuft diese Wanderbewegung sehr unterschiedlich ab. Dabei liegt ein bemerkenswertes Abenteuer vor den Tieren. Bei diesem Seminar, einer Kooperation der NABU Naturschutzstation Münsterland und der NUA Natur- und Umweltakademie NRW, wird Vogelzug zunächst beobachtet. Anschließend werden die Facetten dieses Naturereignisses dargestellt und diskutiert. Anmeldung erforderlich! NABU-Naturschutzstation Münsterland, Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490 Sa 10.10.2020 09:00 - 15:00 NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 25,- Euro pro Person inkl. Verpflegung. Anmeldung erforderlich bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland: 02501-9719433 oder info@nabu-station.de.
COE 48727 Billerbeck-Aulendorf Vögel auf Reisen In jedem Herbst rollt eine Welle nach Süden ziehender Vögel über das Münsterland hinweg. Während wir dieses Schauspiel beobachten, erhalten Sie interessante Informationen über die beteiligten Vogelarten. Vor den Tieren liegt ein bemerkenswertes Abenteuer ... Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Marienkapelle Aulendorf, Aulendorf 30 So 11.10.2020 09:00 - 11:30 Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich beim Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld, Tel: 02502-9012310
MS 48145 Münster Lesung im Arbeitszimmer: Vom Alltag der Vögel Es gibt Literatur, die ungeahntes Verständnis schafft für unsere heimische Vogelwelt. Zahlreiche spannende Erkenntnisse über das Leben der Vögel sind dort festgehalten. Im Rahmen einer Lesung hören Sie die schönsten Passagen aus diesen Werken. So erhalten Sie faszinierende Einblicke in den Alltag und in die Erlebniswelt der Vögel. Daneben bleibt genügend Zeit für angeregte Diskussionen. Anmeldung erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl. Friedensstr. 28 Fr 16.10.2020 19:00 - 21:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 10,00 € pro Person. Anmeldung und weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
COE 59387 Ascheberg-Davensberg Die morgendliche Hirschbrunft Gegen Ende Oktober kann man in der Davert den Höhepunkt der Hirschbrunft erleben. Sie ist morgens besonders intensiv. Inmitten dieses großen Waldes hört man nun das Gebrüll einer mächtigen, tierischen Lust. Die stärksten Damhirsche ringen hiermit um die Aufmerksamkeit der übrigen Tiere. Dabei sind die Hirsche viel in Bewegung, sodass man sie gut beobachten kann. Zahlreiche Spuren zeugen zudem von ihren Aktivitäten. Parkplatz "Am Schnittmoor", Daverthauptweg nahe Amelsbürener Str. Sa 24.10.2020 08:00 - 10:30 Münsterland-Safaris Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
COE 59387 Ascheberg-Davensberg Die Tierwelt der Davert Die sagenumwobene Davert im Süden von Münster ist die Heimat vieler Tiere. Im Herbst ist die Brunft der Hirsche hier besonders auffällig. Bei diesem Spaziergang erfahren Sie viel Wissenswertes über diese und andere Tiere. Ein paar unheimliche Geschichten sowie Informationen über das Ökosystem Wald komplettieren die Veranstaltung. Bitte an die Zeitumstellung denken! Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Parkplatz "Am Schnittmoor", Daverthauptweg nahe Amelsbürener Str. So 25.10.2020 10:00 - 12:30 Ascheberg Marketing Udo Wellerdieck Kosten: 8,00 € für Erwachsene, 5,00 Euro für Kinder. Anmeldung erforderlich bei Ascheberg Marketing, tel 02593-6324; Informationen auch unter info@ascheberg-marketing.de.
MS 48145 Münster Federn sprechen über Vögel Federn sind in ihrem Reichtum an Formen und Farben oft beeindruckend schön. Dabei sind sie exakt auf die Ansprüche jedes Vogels abgestimmt. Entsprechend viel vermögen sie über die Lebensweise der jeweiligen Art mitzuteilen. Bei dieser Präsentation in der Stadtwohnung sprechen Federn über Vögel. Dazu werden faszinierende Federn gezeigt. Anmeldung erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl. Friedensstr. 28 So 01.11.2020 15:00 - 17:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 10,00 € pro Person. Anmeldung und weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48167 Münster-Wolbeck Ein Wald in allen Farben Im November erstrahlt der Wolbecker Tiergarten in den schönsten Farben. Auch thematisch weiß dieser Wald in vielen Facetten zu glänzen. Eine Naturwaldzelle, ein Wildnisgebiet, interessante Tierarten, eine besondere Kulturgeschichte und mehr hat er zu bieten. Bei einem kurzweiligen Herbstspaziergang ergründen wir diese Fülle. Parkplatz Alverskirchener Straße, Bushaltestelle "Im Bilskamp" (Tiergarten 1) So 08.11.2020 11:00 - 13:30 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
ST 48268 Greven-Gimbte Die Vögel im Winter Der Winter stellt unsere heimischen Vögel vor besondere Herausforderungen. Ihr Leben hat nun mit demjenigen während des Sommerhalbjahres kaum noch etwas gemein. Bei einem abwechslungsreichen Spaziergang widmen wir uns dem Alltag der Vögel in der kalten Jahreszeit. Dabei wollen wir die Tiere auch beobachten. Wer eines hat, kann ein Fernglas mitbringen. Bitte warme Kleidung tragen! Landhaus Oeding, Guntruper Berge 38 (zu erreichen über Gittrup) So 22.11.2020 11:00 - 13:00 Udo Wellerdieck Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für Nabu-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48167 Münster-Wolbeck Greifvogelhorste und ihre Geschichten In den entlaubten Wäldern des Winters findet man leicht die Greifvogelhorste der vergangenen Saison. Während Ihnen einige dieser imposanten Nester gezeigt werden, hören Sie interessante Geschichten über ihre Erbauer. Berthold Lüring (Jagdpächter) und Udo Wellerdieck (NABU) führen Sie zu den mittlerweile verwaisten Brutplätzen von Habicht und Co. Dabei verraten die Spuren vor Ort vieles über das Geschehen der letzten Monate. Bitte Gummistiefel oder zumindest feste Schuhe tragen - es geht querfeldein! Piepenbach-Brücke bei Berdelheide 101 So 29.11.2020 14:00 - 17:00 Udo Wellerdieck Berthold Lüring, Udo Wellerdieck Kosten: 6,00 € für Erwachsene, 4,00 Euro für NABU-Mitglieder, 3,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de
MS 48165 Münster-Hiltrup Feder-Mobiles knüpfen Indem man Vogelfedern in Fäden einknüpft, kann man sehr hübsche Feder-Mobiles anfertigen. Diese Veranstaltung bietet Groß und Klein die Gelegenheit, unter Anleitung diese dekorativen Gegenstände herzustellen. Die dazu nötigen Materialien und Vogelfedern werden gestellt. In ausliegenden Büchern sind zudem Informationen über die verwendeten Federn zu finden. So werden schöne Weihnachtsgeschenke gebastelt. NABU-Naturschutzstation Münsterland, Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490 So 06.12.2020 11:00 - 13:30 Udo Wellerdieck Simone Cox, Udo Wellerdieck Kosten: 12,00 € für Erwachsene, 10,00 Euro für NABU-Mitglieder, 8,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen bei Udo Wellerdieck, Tel. 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de

©